Datenschutz sollte man nicht unterschätzen

DataProtectPlus hat es sich zur Aufgabe gemacht, Unternehmen in allen Aspekten des Datenschutzes umfassend zu beraten und für diese praktikable Lösungen zu entwickeln. Von der inhaltlichen Beratung und der Bereitstellung eines externen Datenschutzbeauftragten bis hin zur Entwicklung und Umsetzung technischer Lösungen entwickeln wir Konzepte, um Datensicherheit und den Schutz personenbezogener Daten in mittelständischen Unternehmen und Konzernen sicherzustellen.
Vor dem Hintergrund der Bedeutung des Datenschutzes ist es darüber hinaus unsere erklärte Aufgabe, den gesellschaftlichen Diskurs zu diesem Themenschwerpunkt zu fördern.
Datenschutz ist kein Selbstzweck, sondern stellt das berechtigte Schutzinteresse von Privatpersonen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten in den Mittelpunkt. Dieses berechtigte Interesse gilt es abzuwägen und in Einklang zu bringen mit den unternehmerischen Interessen von Firmen. DataProtectPlus unterstützt Sie dabei einen Weg zu finden, den Datenschutz mit den unternehmerische Interessen an Flexibilität und Wachstum in Einklang zu bringen.

Datenschutzgrundverordnung

Ein knapper Überblick
Seit dem 25. Mai 2018 ist die neue EU-DSGVO in Kraft. Sowohl für Unternehmen als auch für Privatpersonen bringt sie viele Änderungen im Vergleich zur bisherigen Rechtslage mit sich. Wesentliche Elemente des bisherigen BDSG bleiben zwar erhalten, dennoch gibt es einige Änderungen, die es zu beachten gilt. Im Grundsatz gilt:  Mehr Rechte für Privatpersonen, mehr Pflichten für Unternehmen.

Unternehmen müssen handeln
Gerade für Unternehmen ist es wichtig, sich schnellstmöglich um die Umsetzung der neuen Regelungen zu kümmern und neue datenschutzrechtliche Prozesse in ihren Unternehmen zu etablieren. Sonst drohen im Extremfall immense Bußgelder für die verspätete Umsetzungder neuen gesetzlichen Vorgaben.
Zunächst einmal bedeutet das für die Unternehmen zwar Aufwand, um die Regelungen im täglichen Umgang mit Daten im Unternehmen umzusetzen. Ignorieren sollte die neuen Regelungen aber kein Unternehmen, denn die Strafen können drastisch sein: Bußgelder in Höhe von bis zu 20 Millionen Euro oder vier Prozent des Jahresumsatzes können verhängt werden.

Zum Unternehmen

DataProtectPlus hat es sich zur Aufgabe gemacht, Unternehmen bei der Umsetzung der neuen DS-GVO und der Implementierung datenschutzrechtlicher Prozess zu unterstützen.

 

Kontakt

Wir freuen uns, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen. Unsere Experten sind gerne für Sie da, egal ob Sie ein Angebot von uns haben wollen oder einen datenschutzrechtlichen Notfall in Ihrem Unternehmen haben. Sie erreichen uns jederzeit unter:

Tel.: 069 – 20 83 53 44   |    Email: info@dataprotectplus.de
oder alternativ über das untenstehende Kontaktformular.